Es kostet schon einige Überwindung als (un)bekannter Künstler den Telefonhörer in die Hand zu nehmen und einen Veranstalter oder eine Agentur anzurufen, um seine Leistungen anzubieten. Viel bequemer ist es eine E-Mail zu schreiben in der Hoffnung auf eine positive Antwort.

Je mehr die Digitalisierung voranschreitet, desto wichtiger ist der persönliche Kontakt.

Warum soll ich bitte Telefonakquise machen?

Die Antwort ist ganz einfach: Weil es die wenigsten Künstler wirklich tun!

Im Interview mit Verkaufstrainer Robert Wilhelm erfahren Sie …

… wie auch Sie als (un)bekannter Künstler Veranstalter und Agenturen erfolgreich kontaktieren

… wie Sie Veranstalter von sich gewinnbringend überzeugen

… und das Erfolgsgeheimnis von Comedian Atze Schröder

Kontakt:

Robert Wilhelm, ÜBERZEUGEND VERKAUFEN https://rw-trainings.de/

YouTube-Kanal von Robert Wilhelm https://stagemarketer.co/robert-wilhelm